retten            löschen            bergen            schützen

 

 
 Unsere Wehr

 

 
Technik
 
 
Einsätze
 
 
Brandschutz
 

 
Aktuelles
 
 
90-Jahr-Feier
 
 
Kontakt
 
 
Impressum
 
 
Termine

 
HOME

 FFW Bremsdorf 2014











































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































unsere Einsätze 2020

26.12.2020
Einsatz Nr.30 H: VU mit P
In der Ortslage Kieselwitz, Gemeinde Schlaubetal kam es zu einem 
Verkehrsunfall, der Einsatz wurde für die auf der Anfahrt befindlichen
Kräfte aus Bremsdorf und Fünfeichen abgebrochen da die Kräfte
 und Mittel vor Ort ausreichten. 
Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- LF 10/6 Fünfeichen
- TSF Kieselwitz
- RTW Rettungsdienst LOS
- NEF Rettungsdienst LOS
- Funkstreifenwagen Landespolizei

 

07.11.2020
Einsatz Nr.29 H: Klein
Über die Regionalleitstelle Oderland wurden die Ortswehren der Gemeinde
Schlaubetal zu einer Hilfeleistung an der Kieselwitzer Mühle alarmiert.
Vor Ort musste eine verletzte Person aus einem unwegsamen 
Waldstück transportiert werden. Dafür musste der Weg mit Hilfe einer
Motorkettensäge teilweise freigeschnitten werden.
Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- LF 10/6 Fünfeichen
- TSF Kieselwitz
- RTW Rettungsdienst LOS
- NEF Rettungsdienst LOS

 

31.10.2020
Einsatz Nr.28 H: Hilfeleistung
In einem Waldstück an der Verbindungsstraße zwischen der B246
und dem Forellenhof benötigte der Rettungsdienst die Unterstützung
beim Transport einer verletzten Person zum RTW.
Hierfür wurden die Feuerwehren aus Bremsdorf, Fünfeichen und 
Eisenhüttenstadt (HAK) durch die Regionalleitstelle Ost alarmiert.
Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- LF 10/6 Fünfeichen
- HLF 20/16 Ehst. HAK
- RTW Rettungsdienst LOS
- NEF Rettungsdienst LOS

 

05.09.2020
Einsatz Nr.27 Amtsübung
Am 05.09.2020 fand auf dem Verkehrslandeplatz Pohlitz und den 
angrenzenden Waldgebiet, die diesjährige Amtsübung der Feuerwehr
des Amtes Schlaubetal statt.
Das Szenario war ein Absturz von einem Kleinflugzeug im angrenzenden
Waldgebiet und einem daraus resultierenden Waldbrand. 
Die Ortswehr Bremsdorf mit ihrem TLF wurde in dem Einsatzabschnitt 2,
Wasserversorgung eingeteilt. Im Pendelverkehr wurde das Löschwasser
aus dem angrenzendem Oder-Spree-Kanal zu einem 10 m³ fassenden
Faltbehälter transportiert und abgegeben.
Dies wiederholte man 5x bevor das Kommando kam, 
"Feuer aus und zum Abmarsch fertig". 
Anschließend ging es zum Mittagessen in den Bereitstellungsraum.
Nach der Stärkung, wurden alle Einsatzfahrzeuge am GH Pohlitz
wieder Einsatzbereit hergerichtet. 
Anschließend ging es zum GH Bremsdorf zurück.
Die Amtsübung wurde damit erfolgreich abgeschlossen.
Eingesetzte Kräfte:

- Fw Amt Schlaubetal

 


30.08.2020
Einsatz Nr.26 H: Klein
Auf der B246 zwischen Bremsdorf und der Bremsdorfer Mühle
wurde durch Starkregen und heftigem Wind ein großer Ast von einer
Eiche abgerissen der die Fahrbahn in Fahrtrichtung Bremsdorf
blockierte. Die Gefahrenstelle wurde durch die alarmierten Einsatzkräfte
aus Bremsdorf und Fünfeichen mit Hilfe einer MKS beseitigt.
Anschließend wurde die Fahrbahn gesäubert und die Fahrtrichtung 
wieder freigegeben.
Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- LF 10/6 Fünfeichen

 

18.08.2020
Einsatz Nr.25 H: VU mit P
Aus Unbekannter Ursache kam in der Ortslage Grunow ein älterer 
Fahrzeugführer mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und kollidierte mit
einem Baum. Bei diesem Unfall verletzte sich der Kraftfahrer leicht, 
er wurde vor Ort von dem alarmierten Rettungsdienst ärztlich Versorgt.
Die Unfallstelle wurde durch die alarmierten Einsatzkräfte der 
Feuerwehr abgesichert und im Anschluss der Polizei übergeben.
Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- LF 10/6 Grunow
- TSF Dammendorf
- RTW - Rettungsdienst LOS
- Christoph 49 Notarzt
- Funkstreifenwagen Landespolizei

 


06.08.2020
Einsatz Nr.24 B: Fläche
An der L37 zwischen der OV Dubrow und Biegen kam es zu einem
Flächenbrand. Für die alarmierten Kräfte der Ortswehr Bremsdorf
wurde der Einsatz auf der Anfahrt abgebrochen da genug Kräfte und
Mittel vor Ort waren.
Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- TLF 20/40 Müllrose
- TLF 16/46 Ragow
- GW Logistik2 Müllrose
- LF 16/12 Müllrose
- TSF Merz
- HLF 20 Jacobsdorf
- ELW1 Amt Schlaubetal

 

   


30.07.2020
Einsatz Nr.23 B: Wald
In der der Gemeinde Schlaubetal, Ortsteil Fünfeichen kam es zu einem
Waldbrand. Vor Ort brannten ca. 50 m² Unterholz und Waldboden.
Durch das schnelle Eingreifen der Ortswehren Bremsdorf und 
Fünfeichen  konnte der Brand schnell abgelöscht werden und so ein 
größerer Schaden vermieden werden. Für die restlichen alarmierten 
Kräfte bestand kein Handlungsbedarf.
Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- LF 10/6 Fünfeichen
- TLF 20/40 Müllrose
- TLF 16/46 Ragow
- GW Logistik2 Müllrose
- TSF Kieselwitz
- ELW1 Amt Schlaubetal
- funkstreifenwagen Landespolizei

 


27.07.2020
Einsatz Nr.22 H: Person im Wasser
Einsatzabbruch vor Ausfahrt aus dem Gerätehaus. Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- GW Logistik2 Müllrose
- LF16/12 Müllrose
- MZB Müllrose
- LF 10/6 Mixdorf
- ELW1  Amt Schlaubetal
- RTW Rettungsdienst LOS
- NEF1 Frankfurt/O.

 


15.07.2020
Einsatz Nr.21 H: Türnotöffnung
In der Ortslage Bremsdorf wurde durch eine Bewohnerin der 
Hausnotruf ausgelöst. Da sich die betroffenen Person nach Rückruf 
nicht meldetete wurde der Rettungsdient und die Feuerwehr alarmiert.
Vor Ort konnte die Bewohnerin ihre Hauseingangstür nicht selbst öffnen,
die Feuerwehr verschaffte sich durch ein an geklapptes Fenster
Zugang zur Wohnung. Nach öffnen der Eingangstür wurde 
die Bewohnerin dem Rettungsdienst übergeben.
Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- LF 10/6 Fünfeichen
- LF 10/6 Grunow
- TSF Dammendorf
- RTW Rettungsdienst LOS

 


13.07..2020
Einsatz Nr.20 B: Wald
Der Regionalleitstelle wurde eine starke Rauchentwicklung
in Richtung Schlaubemündung gemeldet, dies konnte aber
nicht von den ersten Einsatzkräften vor Ort bestätigt 
werden. Der Einsatz wurde auf der Anfahrt abgebrochen.
Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- TLF 20/40 Müllrose
- TLF 16/46 Ragow
- GW Logistik2 Müllrose
- LF 10/6 Mixdorf
- TSF-W Schernsdorf
- TSF Merz
- ELW1 Amt Schlaubetal

 


10.07..2020
Einsatz Nr. 19 H: Natur
Auf der K6709 OV zwischen Fünfeichen und 
Kieselwitz wurden durch starken Wind an 
mehreren Bäumen Äste abgeknickt und 
drohten auf die Fahrbahn zufallen. 
Die Äste wurden von den alarmierten 
Einsatzkräften entfernt und somit die 
Gefahrenstellen beseitigt.
Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- LF 10/6 Fünfeichen
- TSF Kieselwitz

 


03.07..2020
Einsatz Nr.18 H: Person in Wasser
Einsatzabbruch für die Kräfte der Ortswehr Bremsdorf.   Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- TLF 20/40 Müllrose
- LF 16/20 Müllrose
- MZB Müllrose
- LF 10/6 Mixdorf
- ELW1 Amt Schlaubetal
- ELW1 Berkenbrück
- 2x RTW Rettungsdient LOS
- Funkstreifenwagen Landespolizei

 

     


30.06.2020
Einsatz Nr.17 B: Wald
An der B246 zwischen Bremsdorf und Dammendorf kam es
voraussichtlich durch ein Blitzschlag zu einem Brand auf einer
Flächen von ca. 600m². 
  Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- TLF 20/40 Müllrose
- TLF 16/46 Ragow
- TLF 10/30 Rießen
- GW Logistik 2 Müllrose
- LF 10/6 Grunow
- LF 10/6 Fünfeichen
- LF 10/6 Mixdorf
- TSF Dammendorf
- ELW1 Amt Schlaubetal
- Funkstreifenwagen Landespolizei

 


23.06.2020
Einsatz Nr.16 B: Wald Gross
In der Gemeinde Siehdichum, Ortslage Pohlitz in Richtung
Rautenkranz kam es in einem Waldstück zu einem Bodenbrand
der sich auf einer Fläche von ca. 900m² ausdehnte. 
Durch das schnelle Eingreifen der alarmierten Kräfte konnte
der Brand schnell abgelöscht werden.
  Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- TLF 20/40 Müllrose
- TLF 16/46 Ragow
- TLF 16/25 Rießen
- GW-L2/SW 2000 Müllrose
- LF 10/6 Fünfeichen
- LF 10/6 Mixdorf
- TSF-W Schernsdorf
- TSF Pohlitz
- TLF 20/40 Ehst- Innenst.

 

 


19.06.2020
Einsatz Nr.15 B: Fläche
In der Ortslage Fünfeiche wurde ein Flächenbrand gemeldet,
vor Ort brannte ein ca. 3x3 m Haufen trockner Sträucher der
durch die Kräfte aus Fünfeichen und Bremsdorf schnell 
abgelöscht wurde.
  Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- TLF 20/40 Müllrose
- TLF 16/46 Ragow
- LF 10/6 Fünfeichen
- GW-L1/SW Müllrose
- TSF Kieselwitz
- ELW1 Amt Schlaubetal

 


15.06.2020
Einsatz Nr.14 B: Wald Gross
Über die Besatzung eines Polizeihubschraubers wurde der 
Leitstelle eine Rauchentwicklung im Wald zwischen Kaisermühl
und dem Helenesee gemeldet. Vor Ort brannte der Boden 
bestehend aus einer dickeren Humusschicht auf einer größeren Fläche.
Das TLF 20/40 Bremsdorf wurde zur Löschwasserbeförderung, 
was aus einer längeren Entfernung herangeschafft werden musste 
eingesetzt.
  Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- TLF 20/40 Müllrose
- TLF 16/46 Ragow
- LF 16/20 Müllrose
- GW Logistik2 Müllrose
- LF 16/6 Mixdorf
-TSF Merz
- ELW1 Amt Schlaubetal
- Feuerwehr Amt Brieskow-
  Finkenheerd
- Feuerwehr Stadt FF/ O.
- RTW rettungsdienst LOS
- Funksreifenwagen Landespolizei

 


13.06.2020
Einsatz Nr.13 H: Natur
Der nächste Einsatz für die Kräfte der Ortswehr Bremsdorf ließ am
heutigen Tag nicht lange auf sich warten.
Die Ortsverbindung Bremsdorf - Kieselwitz wurde durch ein
umgestürzten Baum blockiert. Bei der Lageerkundung wurde noch
ein größerer Ast von einem zweiten Baum gesichtet, der in der 
Stromleitung lag. Durch die Nachalarmierung der DLK23 aus
Eisenhüttenstadt und den verantwortlichen Energieversorger konnte
nach Abschaltung der Leitung die Gefahrenstelle beseitigt werden.
  Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- LF 16/6 Fünfeichen
- DLK23 Eisenhüttenstadt HAK
- Ernergieversorger

 


13.06.2020
Einsatz Nr.12 H: Natur
In der Ortslage Fünfeichen kam es durch das Unwetter am heutigen
Tag zu mehreren Einsätze der Feuerwehr. Die Ortswehr Bremsdorf
wurde zu einem Überflutetem Keller alarmiert. Mit dem Einsatz
der Schmutzwasserpumpe konnte der betroffenen Keller und 
angrenzende Räume schnell wieder trocken gelegt werden.
  Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- LF 10/6 Grunow

 


13.06..2020
Einsatz Nr.11 B: Wald
An der Ortsverbindung Müllrose - Schernsdorf wurde in der Nacht
ein Feuer gesichtet, vor Ort brannte eine Fläche von ca.10m² die
von den zuerst eingetroffenen Kräfte abgelöscht wurde.
Für die Kräfte der Ortswehr Bremsdorf gab es kein Handlungsbedarf
und der Einsatz wurde auf der Anfahrt abgebrochen.
  Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- TLF 20/40 Müllrose
- TLF 16/46 Ragow
- TLF 16/25 Rießen
- TSF-W Schernsdorf
- ELW1 Amt Schlaubetal

 

     


16.05.2020
Einsatz Nr.10 B: Gebäude Gross
In der Nacht vom 16.05. zum 17.05. wurden mehrere Ortswehren
des Amtes Schlaubetal zu einem Gebäudebrand in der Ortslage
Bremsdorf alarmiert. Vor Ort brannte auf einem Privatgrundstück
ein Holzschuppen auf einer Fläche von ca.6x3 Meter. 
Durch das schnelle Eingreifen der Ortswehren Bremsdorf 
und Dammendorf konnte ein Übergreifen des Feuers auf angrenzende
Gebäude und das Wohnhaus verhindert werden.
Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- TSF Dammendorf
- LF 10/6 Grunow
- LF 10/6 Fünfeichen
- TLF 20/40 Müllrose
- LF 16/20 Müllrose
- GW Logistig 2 Müllrose
- TSF-W Schernsdorf
- TSF Kieselwitz
- ELW1 Amt Schlaubetal
- DLK 23/12 Eisenhüttenstadt
- RTW LOS
- Funkstreifenwagen Landespolizei

 


13.05.2020
Einsatz Nr.09 H: VU mit P
Auf der B246 zwischen der OV Bremsdorf und Dammendorf
kam es zu einem Wildunfall, wobei sich der Kraftfahrer leicht
verletzte. Die Unfallstelle wurde durch die alarmierten Kräfte
der Feuerwehr abgesichert. Die leichtverletzte Person wurde
nach Eintreffen des Rettungsdienstes vor Ort übergeben und in 
ein Krankenhaus verbracht.
Nach der beseitigung der Gefahrenstelle wurde die B246 durch
die Polizei für den Fahrzeugverkehr wieder frei gegeben.
Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- TSF Dammendorf
- LF 10/6 Grunow
- LF 10/6 Mixdorf
- LF 16/20 Müllrose
- NEF Beeskow 
- RTW LOS
- Funkstreifenwagen Landespolizei

 


27.04.2020
Einsatz Nr.08 B: Wald
Der nächste Einsatz für die Kameraden der Ortswehr Bremsdorf
ließ nicht lange auf sich warten und schon wieder wurden die
Einsatzkräfte der Feuerwehr des Amtes Schlaubetal zu einem 
Waldbrand gerufen. Diesmal brannte der Wald an der L37 
zwischen der OV Schernsdorf und Müllrose. Vor Ort brannten
ca. 500m² Unterholz und Waldboden. Auch hier konnte durch das
schnelle Handeln der eingesetzten Kräfte ein größerer Schaden
verhindert werden.
Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- TLF 20/40 Müllrose
- TLF 16/25 Rießen
- TLF Ragow
- TSF-W Schernsdorf
- GW-L2/SW 2000 Müllrose
- ELW1 Amt Schlaubetal
- Funkstreifenwagen Landespolizei

 


27.04.2020
Einsatz Nr.07 B: Wald
 
Am Vormittag kam es aus noch Ungeklärter Ursache zu einem
Waldbrand in der Nähe der Ortslage Kaisermühl. 
Vor Ort brannten ca.400 m². Durch das schnelle Eingreifen 
der alarmiertenKräfte der Feuerwehr des Amtes Schlaubetal
 konnte ein größerer Schaden verhindert werden.
Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- TLF 20/40 Müllrose
- TLF Ragow
- LF 16/12 Müllrose
- LF10/6 Mixdorf
- TSF Merz
- GW-L2/SW 2000 Müllrose
- ELW1 Amt Schlaubetal
- Funkstreifenwagen Landespolizei

 


15.04.2020
Einsatz Nr.06 B: Wald
An der B246 ca. 1000 m hinter der Ortslage Bremsdorf in
Richtung Fünfeichen kam es am heutigen Nachmittag zu einem
Waldbrand. Vor Ort brannten ca. 2500 m² Waldboden und 
trockenes Unterholz. Durch das schnelle eingreifen der alarmierten
Feuerwehren des Amt Schlaubetal konnte ein größerer Schaden
verhindert werden. Die Löscharbeiten zogen sich bis in die 
Abendstunden rein. Nach dem der Brand gelöscht war wurde 
der Waldabschnitt dem Besitzer übergeben.
Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- TLF 20/40 Müllrose
- TLF 16/46 Ragow
- TLF 16/25 Rießen
- LF 10/6 Fünfeichen
- TSF Kieselwitz
- GW-L2/SW 2000 Müllrose
- ELW1 Amt Schlaubetal
- Funkstreifenwagen Landespolizei

 


14.04.2020
Einsatz Nr.05 B: Wald - Gross
Durch eine Unaufmerksamkeit beim Befahren des Waldes an der
Ortslage Rießen / Rautenkrenß, wurde eine Waldfläche
von ca. 5000 m² in Brand gesetzt. 
Die alarmierten Feuerwehren aus dem Amt Schlaubetal und 
Nachbarwehren hatten bis in den späten Abendstunden zu tun
das Feuer zu Löschen.
  Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- TLF 16/25 Rießen
- TLF 20/40 Müllrose
- TLF 16/46 Ragow
- TLF 20/40 Ehst Innenstadt
- LF 10/6 Fünfeichen
- LF 10/6 Mixdorf
- TSF-W Schernsdorf
- TSF  Pohlitz
- ELW1 Amt Schlaubetal
- ELW1 Eisenhüttenstadt
- GW-L2/SW 2000 Müllrose

 

     

07.04.2020
Einsatz Nr.04 H: VU mit P
Auf der B246 OV Grunow und Schneeberg kam es zu einem
Verkehrsunfall. Der Einsatz wurde für die Einsatzkräfte der
Ortswehr Bremsdorf auf der Anfahrt abgebrochen, da die
Kräfte und Mittel vor Ort ausreichten.
Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- LF 10/6 Grunow
- LF 10/6 Mixdorf
- TSF Dammendorf
- TSF- W Schneeberg
- ELW1 Beeskow
- RTW LOS
- NEF Eisenhüttenstadt
- Funkstreifenwagen Landespolizei

                   
                      
01.04.2020
Einsatz Nr.03 B: Fläche
Auf der B87 OV Ragow - Beeskow Ortslage Ragow, kam
es am heutigen Abend zu einem Böschungsbrand, der durch
das schelle Eingreifen der alarmierten Einsatzkräfte der
Feuerwehr des Amt Schlaubetal abgelöscht wurde.
Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- TLF 20/40 Müllrose
- TLF 16/46 Ragow
- LF 16/20 Müllrose
- LF 10/6 Mixdorf
- TSF Merz
- GW1 Logistik Müllrose
- ELW1 Amt Schlaubetal

29.02.2020
Einsatz Nr.02 H: Türnotöffnung
Durch den Kassenärztlichen Notdienst wurde der Leitstelle 
eine Hilflose Person in der Ortslage Bremsdorf gemeldet. 
Die Person sollte sich in ihrer Wohnung befinden und sich
telefonisch nicht mehr melden. Vor Ort konnte die Wohnung 
durch die nicht verschlossene Eingangstür betreten werden
und Kontakt zur Bewohnerin aufgenommen werden. Nach 
Eintreffen des Rettungsdienst LOS und dem Notarzt wurde 
die Person diesem  übergeben.
Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf
- LF 10/6 Fünfeichen
- LF 10/6 Grunow
- TSF Dammendorf
- RTW LOS
- NEF LOS


17.01.2020
Einsatz Nr.01 BSW Weihnachtsbaum verbrennen
Wie jedes Jahr wurde auch 2020 das traditionelle verbrennen 
der Weihnachtsbäume durch die Ortswehr Bremsdorf 
durchgeführt und abgesichert.
Eingesetzte Kräfte:

- TLF 20/40 St. Bremsdorf