retten            löschen            bergen            schützen

 

 
 Unsere Wehr

 

 
Technik
 
 
Einsätze
 
 
Brandschutz
 

 
Aktuelles
 
 
90-Jahr-Feier
 
 
Kontakt
 
 
Impressum
 
 
Termine

 
HOME

 FFW Bremsdorf 2014












































































































































































































































































































































unsere Einsätze 2016

23.09.2016
Einsatz Nr. 14 H: Oel - Land
Auf der B246 zwischen den Ortschaften Bremsdorf und Dammendorf beschädigte sich ein FuSTW der Landespolizei durch eine defekte Bremsscheibe die auf der Fahrbahn lag den Kraftstofftank. Durch den auslaufenden Kraftstoff wurde die Fahrbahn auf einer Länge von ca. 100m verschmutzt. Die Gefahrenstelle wurde durch die Einsatkräfte der alarmierten Ortswehren beseitigt, der ausgelaufene Kraftstoff aufgefangen und die Einsatzstelle im anschluss der Polizei übergeben. Eingesetzte Kräfte:
- FFw Eisenhüttenstadt
-
1 TLF 20/40 St. Bremsdorf
- 1 LF 10/10  Fünfeichen
- 1 TSF Kieselwitz
- 1TSF Dammendorf
- 1 FuSTW Landespolizei

12.09.2016
Einsatz Nr. 13 B: BMA Wohnheim Eisenhüttenstadt
Einsatzabbruch für die Kräfte der Feuerwehr Bremsdorf durch die Regionalleitstelle Oderland Eingesetzte Kräfte:
- FFw Eisenhüttenstadt
-
1 TLF 20/40 St. Bremsdorf
- 1 TLF 16/30 Rießen

25.06.2016
Einsatz Nr. 12 H: Natur
In der Ortslage Fünfeichen, Förstereistraße, Höhe Kindergarten blockierte ein größerer Ast, der von einer Windböe abgerissen wurde die Fahrbahn. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr aus Fünfeichen wurde die Gefahrenstelle gesichert und anschließend beseitigt. Für die alarmierten Einsatzkräfte aus Bremsdorf bestand kein Handlungsbedarf mehr und der Einsatz konnte schon auf der Anfahrt abgebrochen werden. Eingesetzte Kräfte:
-
1 TLF 20/40 St. Bremsdorf
- 1 LF 10/10 Fünfeichen

24.06.2016
Einsatz Nr. 11 B: Wald
Die Ortswehr Bremsdorf wurde durch die Regionalleitstelle Oderland zu einem Waldbrand im Amt Friedland alarmiert. Hier brannten an der L43 zwischen den Ortschaften Groß Muckrow und Treppeln in Richtung Chossewitz  ca. 1,5 ha Wald. Durch eine gerissenen Hochspannungsleitung konnten die Löscharbeiten erst nach Abschaltung dieser Leitung  aufgenommen werden. Es waren ca. 75 Einsatzkräfte im Einsatz. Eingesetzte Kräfte:
-
1 TLF 20/40 St. Bremsdorf
- 1 TLF 16/25 Groß Muckrow
- 1 TLF 16/25 Friedland
- 1 TLF 16/46 Ossendorf
- 1 TLF 16/25 Neuzelle 
- 1 TLF 16/W50 Lieberose
- 1 TLF 32 Tatra Lieberose
- 1 LF16/25 Steinsdorf
- 1 LF 16/12 Leißnitz
- 1 LF8 Oelsen
- 1 TSF Bahro
- 1 TSF Göhlen
- 1 GW Neuzelle
- 1 ELW1 Amt Neuzelle
- 1 KdoW Amt Neuzelle
- 1 RTW Weichensdorf
- 1 FuSTW Landespolizei

30.05.2016
Einsatz Nr. 10 H: Natur
Auf der B246 zwischen den Ortschaften Dammendorf und Grunow blockierte ein größerer Ast die Fahrbahn. Vor Eintreffen der Ortswehren Bremsdorf und Grunow konnte die Gefahrenstelle von den Einsatzkräften aus Dammendorf beseitigt werden, so dass der Einsatz für die Kräfte aus Bremsdorf  und Grunow auf der Anfahrt durch die Regionalleitstelle abgebrochen wurde. Eingesetzte Kräfte:
-
1 TLF 20/40 St. Bremsdorf
- 1 LF 10/6 Grunow
- 1 TSF Dammendorf

10.05.2016
Einsatz Nr. 09 B: Wald, brennender Holzstapel nahe Forsthaus Treppeln
Am Forsthaus Treppeln im Amt Neuzelle kam es am heutigen Tag erneut zu einem Waldbrand, hierbei handelte es sich um drei Holzstapel ca. 30 x 6m, wovon zwei in Vollbrand standen und beim dritten das Feuer schon übergriff, zudem kamen noch mehrere Quadratmeter angrenzender Wald und Unterholz in Brand. Zur Unterstützung der Einsatzkräfte aus dem Amt Neuzelle alarmierte die Regionalleitstelle Oderland auch das TLF 20/40 St. der Ortswehr Bremsdorf sowie drei weitere TLFs und ein LF aus dem Amt Schlaubetal. Eingesetzte Kräfte:
-
1 TLF 20/40 St. Bremsdorf
- 1 TLF 20/40 Müllrose
- 1 TLF 16/46 Ragow
- 1 TLF 16/30 Rießen
- 1 LF 10/10 Fünfeichen
- 1 TLF 16/25 Neuzelle
- 1 GW Neuzelle
- 1 ELW1 Neuzelle
- 1 KdoW
- 1 TSF-W Treppeln
- 1 TSF Bahro
- 1 TLF 16/46 Ossendorf
- 1 VGW Ossendorf
- 1 TSF-W Coschen
- 1 TLF 20/40 St. Eisenhüttenstadt
- 1 TSF Möbiskruge
- 1 RTW Neuzelle
- 1 FuSTW Landespolizei

07.05.2016
Einsatz Nr. 08 B: Wald, Rauchentwicklung nahe Forsthaus Treppeln
Durch die Regionalleitstelle Oderland wurden die TLFs der Ortswehren Bremsdorf, Ragow und Müllrose sowie das TSF Merz des Amtes Schlaubetal zur Unterstützung der Feuerwehr des Amtes Neuzelle bei der Waldbrandbekämpfung am Forsthaus Treppeln alarmiert. Vor Ort am Forsthaus brannte an mehreren Stellen auf einer Fläche von ca. 1,5 ha der Wald und das Unterholz. Eingesetzte Kräfte:
-
1 TLF 20/40 St. Bremsdorf
- 1 TLF 20/40 Müllrose
- 1 TLF 16/46 Ragow
- 1 TSF Merz
- 1 TLF 16/25 Neuzelle
- 1 GW Neuzelle
- 1 ELW1 Neuzelle
- 1 TSF-W Treppeln
- 1 TSF Bahro
- 1 KLF B1000 Henzendorf
- 1 TLF 16/46 Ossendorf
- 1 VGW Ossendorf
- 1 TLF 20/40 St. Eisenhüttenstadt
- 1 TSF Möbiskruge
- 1 RTW Neuzelle
- 1 FuSTW Landespolizei

26.04.2016
Einsatz Nr. 07 H: VU mit-P
Auf der OV Fünfeichen und Kieselwitz ca. 100 m vor dem Ortseingang Kieselwitz ist ein Lkw von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum kollidiert, hierbei wurde die Fahrerkanine stark deformiert. Der Kraftfahrer befand sich alleine im Fahrzeug und konnte selbstständig ohne Verletzungen das Fahrzeug verlassen. Die Fahrbahn wurde durch den Aufprall des Lkws über der ganzen Breite mit Sand verschmutzt. Durch die alarmierten Einsatzkräfte aus Bremsdorf, Rießen und Groß Mukrow wurde die Fahrbahn gereinigt und mit Bindemittel abgestumpft. Der Lkw war nicht mehr Fahrbereit und musste durch eine Abschleppfirma abgeschleppt werden. Durch die nacharlarmierten Kräfte aus Müllrose wurde die Beschilderung der Gefahrenstelle abgesichert.   Eingesetzte Kräfte:
-
1 TLF 20/40 St. Bremsdorf
- 1 TLF 16/30 Rießen
- 1 TLF 16/25 Groß Mukrow
- 1 TLF 20/40 Müllrose
- 1 NEF LOS
- 1 RTW POS
- 1 Fukw Landespolizei

23.04.2016
Einsatz Nr. 06 Absicherung Einsatzübung BS-Einheit LOS
Die Brandschutzeinheit des Landkreises Oder-Spree führte an diesem Sa. eine Großübung im Amt Schlaubetal durch. Hierfür wurden die Ortswehren Bremsdorf, Ragow, Pohlitz und Müllrose zur Absicherung der Übung eingesetzt. Eingesetzte Kräfte:
-
1 TLF 20/40 St. Bremsdorf
- 1 TLF 16/46 Ragow
- 1 TSF Pohlitz
- 1 MTF Amt Schlaubetal

05.04.2016
Einsatz Nr. 05 B: Wald
Starke Rauchentwicklung im Wald bei der Fünfeichener Mühle, so hieß es bei der Alarmierung durch die Regionalleitstelle Oderland. Nach eintreffen, der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort konnte Entwarnung gegeben werden und der Einsatz durch die Leitstelle abgebrochen werden, denn es handelte sich hierbei um ein kontrolliertes Feuer. Für die alarmierten Einsatzkräfte bestand kein Handlungsbedarf.   Eingesetzte Kräfte:
-
1 TLF 20/40 St. Bremsdorf
- 1 TLF 16/30 Rießen
- 1 TLF 20/40 Ehst.(FFW)
- 1 HLF 20/16 Ehst. (HK)

26.03.2016
Einsatz Nr. 04 Brandsicherheitswache
Auch in diesem Jahr vesammelten sich pünktlich zu 19:00 Uhr zahlreiche Einwohner aus Bremsdorf und Besucher aus den anliegenden Dörfern zum traditionellen Osterfeuer auf dem Bremsdorfer Festplatz. Die Veranstaltung wurde durch eine Einsatzstaffel der Ortswehr Bremsdorf abgesichert.   Eingesetzte Kräfte:
-
1 TLF 20/40 St. Bremsdorf

01.03.2016
Einsatz Nr. 03 H: VUmit P
Laut Meldung der Regionalleitstelle Oderland wurde zwischen der OV Schernsdorf L37 und Fünfeichen K6708 ein Verkehrsunfall gemeldet. Hier sollte ein Pkw gegen ein Baum gefahren sein und eine Person sich leicht Verletzt haben. Dies bestätigte sich vor Ort nicht und nach dem wiederholten Abfahren der besagten Strecke durch die alarmierten Ortswehren wurde der Einsatz nach Absprache mit der Leitstelle abgebrochen. Eingesetzte Kräfte:
-
1 TLF 20/40 St. Bremsdorf
- 1 TLF 16/30 Rießen
- 1 TSF-W Schernsdorf

22.01.2016
Einsatz Nr. 02 B: Fläche
Durch die Regionalleitstelle Oderland wurden mehrere Ortswehren des Amt Schlaubetal zu einem Feuer auf einem Silageplatz an der B246 zwischen Grunow und Dammendorf alarmiert. Für die Ortswehr Bremsdorf bestand bei Eintreffen kein Handlungsbedarf mehr, da das Feuer durch Kräfte der Ortswehr Grunow schon abgelöscht wurde und die Kräfte und Mittel vor Ort ausreichten. Eingesetzte Kräfte:
-
1 TLF 20/40 St. Bremsdorf
- 1 LF 10/6 Grunow
- 1 LF 10/10 Mixdorf
- 1 TSF Dammendorf

09.01.2016
Einsatz Nr. 01 Brandsicherheitswache
Auch in diesem Jahr  übernahm die Feuerwehr Bremsdorf die Absicherung des alljährlichen Weihnachtsbaum verbrennen auf dem Platz an der Feuerwehr. Eingesetzte Kräfte:

-
1 TLF 20/40 St. Bremsdorf